Hammer Lachschule

Lachyoga klingt schon komisch und ist es auch. Versprochen!

Entspannung und positiv Denken.

Den Alltag vergessen und neue Energie und Motivation erhalten.

Lachen kann grundsätzlich natürlich jeder, aber machmal gibt es Situationen, bei denen es schwer fällt zu lachen oder wir verlernen das Lachen  aufgrund von privaten oder beruflichen Überforderungen.

 

Deswegen  ist es sinnvoll, quasi Nachhilfeunterricht zu nehmen....das Lachen und die Freude wieder ganz neu zu entdecken. An dieser Schule können Sie tatsächlich Lachen lernen.


Am 01. April 2019 gründet Astrid Klatt

die Hammer Lachschule zur Unterstützung von Menschen im privaten und beruflichen Kontext.

 

Es gibt nichts Gutes,  

               außer man tut es.